Okular-Scheitelbrechwertmessgerät ,Okular-Scheitelbrechwertmesser, Scheitelbrechwert-Messgerät
 Lensmeter, Focimeter, Lensometer, Frontifocometro manuale, frontofocomètre, Lentimètres , Vertex Power
C.WILLERS Scheitelbrechwertmesser Jena Mikroskop
mit Außenablesung, elektrischer Beleuchtung mit Spiegelumlenkung und Kippstativ - ca.1920/29

 
     
 

C.Willers Jena Scheitelbrechwertmesser

 

Vollkreis-Meßfigur


Der Okular-Scheitelbrechwertmesser
der Optischen Werkstätte Curt Willers, Jena (Deutsches Reich) stammt aufgrund der Bauart aus der Zeit von etwa 1920-1929.
-Die Messfigur besteht aus einem geschlossenen blauen Kreis.
-Elektrische Beleuchtung
mit Spiegelumlenkung war Standard der ersten Scheitelbrechwertmessern.
-Die Okular-Strichplatte ist drehbar und besteht aus einem Kreuz. Ohne Grad-Einteilung und noch ohne Prismenskala.
-Außen ablesbare Achslage mit einer 5-Grad-Stufung sowie der Dioptrien-Stärke in 0.25dpt Teilung.
-Bei zu messenden Gläsern ist der maximale nutzbare Rohglas-Durchmesser 52mm.
-Kein Brillenglas-Anzeichner vorhanden, auch keine Nachrüstmöglichkeit erkennbar.
Scheitelbrechwertmesser werden vorwiegend von Augenärzten, Augenoptikern und der feinoptischen Industrie benutzt.

In eigener Sache:
 
Curt Willers, Optische Werkstätte, Jena, Wöllnitzer Str. 32, Dosenlibelle, Mikroskop, Zielfernrohr, Fernglas, Optometer
Bitte um alle Infos zum Hersteller
C. Willers, Jena (Produkte, Zeit, Firmengeschichte, Mitarbeiteranzahl, usw.) und im speziellen zu dem hier auf der Seite vorgestellten Scheitel (Modellname, Bauzeit, Stückzahl, Preis, usw.) Wer kann weiterhelfen.
 
     
 
 Glasauflage mit Glasanlagelineal (max.: Ø 52mm)    Grad-Skala im TABO-Schema
 
 Beleuchtung mit Spiegelumlenkung    Dioptrie Ablesetrommel

 

 Technische Daten
Abmessungen H/B/T   ca: 450 x 149 x 320 mm
Gewicht   4,1 kg
Spannung   220V
Stromverbrauch   nicht bekannt
Okular Verstellung   +5 bis -5 dpt
max. Glasdurchmesser   Ø 52 mm
Messbereich Brechwert   -20 bis +20 dpt (0,25 Stufung)..
Messbereich Zylinder   180° bis 0°  (5° Stufung)
Messbereich Prisma Δ   entfällt
     
Originale Farben   Schrumpflack-Mattschwarz
Neupreis:.    -
Herstellungszeitraum   ca.: 1920 bis 1929


Ersatzteil-Liste (kein Verkauf durch mich!)

Ersatzteile  
Leuchtmittel Glühlampe
Sockel  B15d Bajonet, ca.: 220V / ? WX
Hersteller:

Nicht bekannt

Alternativ:
Double-Contact Bayonet B15d,
220V 25W, Typ: ILB15D-220/25
Alternativ: Lampe vom Topcon LM-P5
Hersteller:
Hosobuchi Electric/Japan .
Sockel BA15D,  6V/15W
6 Volt Netzgerät notwendig

Stempelfarbe entfällt
Zubehör
Brillenglas-Anzeichner Nicht bekannt
Zusatzprisma, Prismenkompensator

Nicht bekannt

Kontaktlinsen-Meßtisch

Nicht bekannt

Staubschutzhülle

Nicht bekannt

Bedienungsanleitung

Nicht bekannt

Anregungen und sonstige Infos zum Thema gerne an Ralph Krüger ralph@krueger-optik.de
Da ich mich gerne mit älteren Scheitelbrechwertmessern beschäftige freue ich mich daher auch über jeden funktionierenden
oder auch defekten SBWM den man mir überlässt. Krüger Optik, 53340 Meckenheim, Neuer Markt 21.

--------------------------------------------------------------------------

Menu