Okular-Scheitelbrechwertmessgerät ,Okular-Scheitelbrechwertmesser, Scheitelbrechwert-Messgerät
 Lensmeter, Focimeter, Lensometer, Frontifocometro manuale, frontofocomètre, Lentimètres , Vertex Power
Voigtländer Scheitelbrechwertmesser Braunschweig
mit Außenablesung, elektrischer Beleuchtung und Kippstativ
 
    Voigtländer  Vertex
 

Voigtländer Scheitelbrechwertmesser

 

Punktekreis-Messfigur


Der Okular-Scheitelbrechwertmesser
von Voigtländer mit elektrischer 220V Beleuchtung stammt von 1949 und wurde etwa bis 1958 vertrieben. Die Okular-Strichplatte ist drehbar und besteht aus einem Kreuz das in der horizontalen eine Prismendioptrie-Skala hat. Eine Grad-Einteilung hat die Okular-Strichplatte beim Voigtländer Scheitel nicht.
Außenablesung der Sphäre und Zylinderachslage,
nur Kreis Messfigur ohne Kreuzfigur, der geringe Rohglasdurchmesser und zudem die wackelige und dadurch ungenaue Glasmarkierung waren Gründe wieso dieser Scheitel bereits in den 1960er Jahren in Augenoptikerwerkstätten durch neuere Geräte ersetzt werden mußte. Zum Ausmessen fertiger Brillen (z.B. Augenarztpraxis) war er noch etwas länger nutzbar. Er war das erste und auch letzte Brillenglas-Messgerät von Voigtländer. Gute Verfügbarkeit verhältnismäßig gut erhaltener Geräte.
Scheitelbrechwertmesser werden vorwiegend von Augenärzten, Augenoptikern und der feinoptischen Industrie benutzt.
Er war eher im niedrigeren Preissegment angesiedelt und bei Produktions-Ende bereits technisch überholt.
    Voigtländer  Scheitelbrechwertmesser
 
 Glasauflage im eingebauten Zustand.   Herausgeschraubte Glasauflage
mit einem Teil des Kollimatorlinsen-Systems in einer wiederum heraus schraubbaren Doppel-Tubus Konstruktion
Zentierung der grünen Punkte-Meßfigur

Auf der Rückseite befinden sich zwei Madenschrauben.
Die Schraube am mittleren Ring löst den innersten Ring mit dessen Hilfe die Höhenjustierung möglich ist.

Die Schraube am äußeren Ring löst den mittleren Ring mit dessen Hilfe die Seitenjustierung möglich ist.

Zur Überprüfung der Änderungen ist es notwendig die Glasauflage jedes mal wieder in des Gerät einzuschrauben.
Bei dieser Justierung ist es erforderlich das sich kein Brillenglas im Strahlengang befindet.

 
 
Lensmeter   Voigtländer  Scheitel
Nullpunktjustierung Dioptrienskala [dpt-Skala]

Gleiche Schrauben und damit leider sehr viel pröbeln um Messfigur und
Dioptrienskala optimal einzustellen. Bei scharfgestellter Punkte-Kreis Messfigur muss die außenliegende Skala auf 0,00 dpt stehen. Bei dieser Justierung ist es wiederum notwendig das sich kein Brillenglas im Strahlengang befindet.

Einen der Ringe, inneren oder mittleren, lösen und nach rechts herein oder nach links heraus drehen. Eine Umdrehung entspricht etwa 0,25dpt. Nach rechts Richtung [+], nach links Richtung [-].

Um die Gewinde der Ringe nicht zu beschädigen ist es ratsam die Madenschrauben mit Gefühl anzuziehen.

 
    Voigtländer  Scheitelbrechwertmesser
Markierungsstifte prüfen

Optische Achse eines Brillenglases anzeichnen, das Glas um exakt 180° drehen und erneut anzeichnen. Sind die Anzeichnungspunkte deckungsgleich, sind die Markierungsstifte optimal zentriert.
Bei einer Dejustierung hat allerdings der Voigtländer Scheitelbrechwertmesser keine Einstellmöglichkeiten.

Beim Prüfen ist ein Zylinderglas (torisches Glas)  zu bevorzugen.

 

Demontage unterer Tubus

Durch lösen der drei im Originalzustand überlackierten Madenschrauben im Gussgehäuse lässt sich der komplette untere Tubus nach hinter herausschieben. Glasauflage vorher abschrauben.



Voigtländer  Scheitelbrechwertmesser
 
    Ocular-Scheitelbrechwertmesser

.

 Technische Daten
Abmessungen H/B/T   420 x 145 x 340 mm
Gewicht   5,8 kg
Spannung   220 / 230V
Stromverbrauch   25W
Okular Verstellung   +5 bis -5 dpt
max. Glasdurchmesser   Ø 58 mm
Messbereich Brechwert   -20 bis +20 dpt (0,25 Stufung)
Messbereich Zylinder   0° bis 180°  (5° Stufung)
Messbereich Prisma Δ   6 pdpt (1Δ Stufung)
     
Originale Farben   Schrumpflack-Mattschwarz / Hellgrau..
Neupreis:.    -
Herstellungszeitraum   1949 bis ~1958
Internet-Links:   Schoebel Voigtländer Archiv


Ersatzteil-Liste (kein Verkauf durch mich!)

Ersatzteile  
Leuchtmittel
Glühlampe "Röhre II" klar
Sockel E14, 220-230V / 25W
Hersteller: Radium

Leuchtmittel alternativ
Halogen Energiesparlampe "Kerze"
Sockel E14, 220V / 42W
diverse Hersteller (ca 4.- €)
(vor dem Einbau den kerzenförmigen Glaskörper durch Zerstören entfernen)
Heller und heißer! als original.
Vorsicht, Lebensgefahr, abisolieren!
Stempelfarbe Flasche
rot oder schwarz
Zubehör
Zusatzprisma, Prismenkompensator

Nicht bekannt

Kontaktlinsen-Meßtisch

Nicht bekannt

Staubschutzhülle

Nicht bekannt

Anregungen und sonstige Infos zum Thema gerne an Ralph Krüger ralph@krueger-optik.de
Da ich mich gerne mit älteren Scheitelbrechwertmessern beschäftige freue ich mich daher auch über jeden funktionierenden oder auch defekten SBWM den man mir überlässt. Krüger Optik, 53340 Meckenheim, Neuer Markt 21.

--------------------------- besonderer Dank an Klaus-Dieter Vömel, Bad Godesberg -----------------------------

Menu